Taschenspieler Dame

Eigentlich wollte ich Shirts nähen. Eigentlich….

Dann jedoch fiel mein Blick auf die Taschenspieler-CD und es war klar, heute gibt es eine „Dame“. Ich bin ja schon länger drum herum geschlichen. Konnte mich aber ewig nicht für einen Stoff entscheiden.

Letztendlich habe ich den ungeliebten und kratzigen Leinenstoff genommen. Was das eigentlich mal werden sollte, weiß ich gar nicht. Kombiniert mit einigen Resten Baumwolle.  Verschlossen wird die „Dame“ mit einem Karabiner.

Dank der vorderen Taschen und den Kellerfalten ist die Tasche ein kleines Raumwunder. Da passt viel rein und es ist immer übersichtlich. Wobei ich zugeben muss, dass ein Schlüsselfinder und eine kleine zusätzliche Tasche im großem Fach bei der nächsten „Dame“ auch eingebaut werden. Dann ist sie von der Aufteilung her noch besser.

Die Futterteile habe ich mit Volumenvlies gefüttert, damit sie etwas Stand hat.

Und hier ist das fertige Werk

Taschenspieler Dame 1

Taschenspieler Dame 2

Taschenspieler Dame 3

Taschenspieler Dame 4

Taschenspieler Dame 5

Taschenspieler Dame 6

Advertisements

8 Kommentare zu „Taschenspieler Dame

  1. Schlicht und elegant 🙂 Die passt auf jeden Fall zu vielen Outfits! Viel Spaß mit der hübschen Dame! LG Christiane

    1. Danke schön 🙂 Ich mag sie auch ganz gerne. Und war sicherlich nicht meine letzte. Ich mag den Schnitt.
      Aber vielleicht sollte ich eine zweite auch etwas größer machen 🙂
      Liebe Grüße Dana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s