MeMadeMittwoch 15.1.2014 // Cord Stitch Details

Nachdem wir beim letzten MMM unsere Lieblingsstück 2013 vorgestellt haben, heute also der erste MeMadeMittwoch des Jahres 2014. Begrüßt werden wir heute von Julia, die für mich eine schicke Kombi trägt. Ein Hauch von Frühling weht herein.

Ich bin ein Wiederholungstäter und ich gestehe, dass ich Stitch Details liebe und es nun schon mehrmal (hier und hier) genäht habe. Dieses Mal musste dunkelblauer Cord herhalten. Gesehen und sofort gewußt was es werden soll. Es ist so ein unglaublich schöner Babycord. Schön weich und herrlich dunkelblau. Mein neues Schwarz.

Gefüttert habe ich das Kleid mit hellgrauem Viskose-Futter. Es ist zwar ziemlich weit, aber die Gefahr das der Stoff an der Strumpfhose klebt, war mir dann doch zu groß. Und natürlich hat es Taschen.

Und es ist so unglaublich schwer ein Blau gescheit zu fotographieren, ihr müsst mir also einfach glauben, dass es sich um blau handelt. Vielleicht schaffe ich später noch ein besseres Foto.

Cord_Stitch Details1

Cord_Stitch DetailsIm Gegensatz zu meinen zwei anderen Versionen ist diese hier einfach noch bequemer und auch einfach nur bequem. Volle Bewegungsfreiheit und absolutes Wohlfühlen.

Schaut bei den anderen Damen vom MeMadeMittwoch vorbei, es gibt ganz viele tolle Sachen anzuschauen – klick

Advertisements

24 Kommentare zu „MeMadeMittwoch 15.1.2014 // Cord Stitch Details

  1. Stimmt- blöd zu fotografieren 🙂
    Aber es steht dir gut, du nähst das problemlos runter und ein Marinetyp bist du auch. Perfekt.
    Ich mag die 3/4-Ärmel an dir, das ist super für die Proportionen!

    1. Guten Morgen
      das ist das Stitch Details aus der Ottobre.
      ich mach heute abend mal noch paar Detail-Fotos. Aber ich hab verlinkt wo ich das Kleid schonmal vorgestellt habe, dort findest du auch noch Fotos.
      LG Dana

  2. Ein Wohlfühlkleid ist prima und in Dunkelblau sowieso. Den Schnitt hast du dir zu eigen gemacht, da folgt bestimmt noch die ein oder andere Variante, oder?
    LG Susanne

  3. Das Kleid ist wirklich schön geworden. Du bist auch der Grund, dass ich diesen Schnitt herausgekramt habe. Ich habe mir eine schlichte schwarze Variante genäht und durch deinen Hinweis mit dem Ärmel sitzt das Kleid perfekt. Danke fürs teilen. Ich habe auch schon die ganze Zeit überlegt aus welchem Stoff ich das nächste mache, an Cord habe ich noch gar nicht gedacht. Gute Idee 🙂
    LG Claudia

    1. Hallo Claudia, freut mich dass ich helfen konnte. Ich finde ja solche Tipps voll wichtig. Da kann man sich gleich drauf einstellen und erspart sich viel Ärger.
      Mein cord finde ich perfekt, der ist schön weich und fällt schön
      lg Dana

  4. Es ist einfach dein Schnitt. Ich habe den in der Ottobre gar nicht als so attraktiv wahrgenommen aber deine Modelle sind einfach alle toll.
    Viele Grüße
    Sylvia

    1. In der ottobre fiel er mir eigentlich nur wegen dem warmly wrapped auf. Muss ich zugeben. Ich fand ihn dort bissli fad. Aber mittlerweile ist er toll, und so ne herrliche Leinen-Version in Grau beitze ich ja auch noch.
      LG und vielen Dank Dana

  5. Hallo Dana, die Kleider sind die Wucht… Ich würde mir auch gerne eins Nähen, aber ich bin noch ein Näh-Honk.. Ist der Schnitt auch was Anfänger (oder leicht Fortgeschritten) mit einigen Erfahrungen?

    LIeben Gruß
    Franziska

    1. Hallo Franziska.
      Ich nähe ja auch noch nicht so lange, denke das Kleid ist so kein Problem. Wie bei allen Sachen musst du auf dem Schnittmuster nach. Machst deine Anpassungen und los geht es. Vielleicht hast du günstigen stoff um den es nicht schade ist. Dann machst ein probeteil. So mach ich da bei neuen Schnitten, die Änderungen auf das Muster übertragen und los geht’s.
      Nur Mut. LG Dana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s