Creadienstag 1.7.2014 // Zita als Windeltasche

Heute bin ich mal wieder beim Creadienstag dabei.

Genäht habe ich eine Tasche. Die Zita von Machwerk. Sie soll einer lieben Freundin als Windeltasche dienen.

Den Schnitt habe ich schon 2 Mal vernäht und finde ihn immer wieder großartig. (hier und hier) Einfach super universell. Wobei ich zugeben muss, so als normale Handtasche ist sie schon bissli zu groß, die Zita. Aber zum Glück lässt sich der Schnitt auch verkleinern.

Für meine „Windel“-Zita habe ich Stoff vom großen Schweden genommen. Der hat einfach die richtige Dicke. Kombiniert habe ich das Ganze mit Kunstleder. Boden und Seitenteile haben so einfach mehr Stabilität. Rotes Innenfutter ist die perfekte Farbkombination zum Außenstoff.

Damit in der Tasche nicht alles rumfliegt, habe ich noch zwei größere Taschen eingearbeitet. Durch einen Gummizug werden sie am Platz gehalten. Dazu eine kleine Tasche und eine Außentasche mit Reißverschluss.

Ich bin ja Fan von guten Materialien. Damit die Tasche auch Wertigkeit gewinnt, habe ich mich für schwere Wirbelkarabiner in Silber entschieden. Passen ganz gut zu dem silbernen Reißverschluss.

Gehalten wird die Tasche von Gurtband. Hier besteht die Möglichkeit den Gurt so kurz zu machen, dass man die Tasche um den Schieber hängen kann. Oder man verlängert den Träger so, dass sie auch bequem über die Schulter getragen werden kann. So ein kleine Würmschen braucht zwar ne Weile ne Windeltasche, aber nach der Zeit kann Zita sicherlich auch der Mama noch tolle Dienste leisten.

Ich muss zugeben, dass die Tasche nicht ganz perfekt ist. Ich mache irgendwie immer den gleichen Fehler und muss dann den Reißverschluss nochmal raus machen oder etwas rumwurschteln. Das ärgert mich immer unglaublich und ich frag mich wann ich das endlich begreife.

So genug davon. Hier jetzt endlich die Bilderflut. Viel Spaß

Von außen. Die großen „Kreise“ hab ich nach außen genommen. So sieht es bissli wie ein Kinderwagen aus. 

zita1

Reißverschluss und Karabiner in größer, damit die Tasche auch festen Halt findet. Teilweise abgesteppt im Rot des Innenstoffes.

zita2

Der Inneraum ist rot mit zwei zusätzlichen Innentaschen.  Damit zumindest das Meiste gut verstaut ist.

zita3

Und so ist das alles auf die Reise gegangen.

zita4

Mehr Kreatives zum Dienstag findet ihr hier – klick

Advertisements

8 Kommentare zu „Creadienstag 1.7.2014 // Zita als Windeltasche

    1. Hallo Alex, danke schön. Ich mach zwar immer noch paar kleinen Fehler, aber sie lässt sich auch wirklich flink nähen. die nächste werde ich mal mit den Ziegeln auf der einen Seite probieren.
      LG Dana

  1. Wenn du dann keine Fehler mehr machst dann schneidest du das Leder an…….
    Zita aus Leder ist sensationell!

    (Wobei ich die hier ziemlich perfekt finde- der Musterausschnitt mit „Kinderwagen“, die fetten Karabiner und Magnete und das liebevolle Innenleben. Wenn man selber näht, bekommt man nie sowas Schönes geschenkt 🙂

    1. Huhu. Danke schön. So ein Kompliment von dir ehrt mich 🙂 Denke immer noch so gern an den schönen Kurs in Leipzig zurück. Große Klasse.
      Schnitt liegt schon bereit. Ich bin nur am Überlegen ob es das rote oder das grüne Leder wird. OH und neue Nadeln muss ich kaufen
      LG Dana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s