Frankreich vs. Deutschland // Heute gibt es Clafoutis

Viertelfinale und wir spielen gegen Frankreich.

Kann ja also nicht so schwer sein, dass man da ein leckeres Rezept findet. Ist es auch nicht, es ist eher die Vielzahl an leckeren Sachen die eine Auswahl seeeehr schwer machen.

Wir grillen und dazu gibt es französisches Baguette. Selbstgemacht. Ich bin gespannt.

Ich bin ja eher für die Desserts. Und nach reichlicher Recherche habe ich mich für ein doch recht schnelles Rezept entschieden – Clafoutis. Clafoutis ist eine französische Nachspeise. Eine Mischung aus Kuchen und Auflauf. So ein bisschen Eierkuchen mit Obst.

Der Klassiker ist dabei Clafoutis aux cerises, mit Kirschen. Und den gibt es heute bei uns.

Es gibt eine Vielzahl von Rezepten im Netz, ich habe mich für folgendes entschieden. Von hier 

Zutaten:

1 Glas Kirschen
3 Eier
125g Zucker
75g Mehl
1/4 L Milch
ein bisschen Rum (Rumaroma)

Kirsche gut abtropfen lassen und in einer Form verteilen. Ich habe eine Auflaufform verwendet.

Die restlichen Zutaten verrühren und über die Kirschen geben. Alles bei 160 Grad ca. 50 min backen. Bissli Puderzucker drüber streuen und Bon appétit

Das ganze Lauwarm oder Kalt essen. Bei uns gab es noch etwas Vanilleeis dazu.

Clafoutis

Also wenn wir jetzt nicht ins Halbfinale kommen, weiß ich auch nicht weiter. Ein Bild „angeschnitten“ reiche ich euch gerne nach.

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Frankreich vs. Deutschland // Heute gibt es Clafoutis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s